COVID-19 Update

Liebe Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona Virus Ausgangsbeschränkungen in Österreich erlassen worden sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Anliegen in schriftlicher Form an [email protected] zu schicken. Gerne können Sie natürlich auch weiterhin die diversen Kontakformulare auf unsere Website nutzen sowie Bestellungen in unserem Webshop tätigen. Wir bitten um Geduld, falls wir Ihre Anfragen und Bestellungen nicht im gewohnten Tempo bearbeiten können – aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist für Unternehmen in Österreich derzeit nur ein reduzierter Betrieb möglich. Wir möchten Ihnen aber versichern, dass sich die Universal Edition auch in Zeiten wie diesen um ihre Kunden kümmert. Beste Grüße, Ihr Team der Universal Edition.

Arvo Pärt: Summa

  • für Posaunenquartett
  • Dauer: 5–6'
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Posaune (alto)
    2. Posaune (tenore)
    3. Posaune (tenore)
    4. Posaune (basso)
  • Komponist: Arvo Pärt
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Arvo Pärt: Summa für Posaunenquartett | UE34377

  • Ausgabeart: Partitur und Stimmen
  • Schwierigkeitsgrad: 3
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-7036-4
  • ISMN: 979-0-008-08369-3
€27.50
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

"Ich habe ein hochformalisiertes Kompositionssystem entwickelt, in dem ich seit zwanzig Jahren meine Musik schreibe. In dieser Reihe ist Summa das strengstgebaute und verschlüsseltste Werk"", sagte Arvo Pärt im Jahre 1994. Schon der Titel ist eine Verschlüsselung des Inhalts - dem Werk liegt der Text des Glaubensbekenntnisses in lateinischer Sprache zugrunde. Die Komplexität verbirgt sich in diesem Stück hinter größter Einfachheit. Die zugrundeliegenden Regeln bewirken, dass auf der Oberfläche ein Kreislauf ständiger Veränderung entsteht, wohingegen die Tiefenstruktur in sich ruhende Ordnungen besitzt. (Saale Kareda)

Seine Komposition "Summa" realisierte Pärt selbst bereits in mehreren Besetzungen - ursprünglich für Chor geschrieben, dann arrangiert für verschiedene Streicherbesetzungen. Mit dieser Ausgabe liegt nun auch eine Version für Posaunenquartett vor.

Musterseiten

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke