COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Theodor Berger: Malinconia

  • für Streichorchester
  • Dauer: 16’
  • Komponist: Theodor Berger

Werkeinführung

Malinconia ist eines der schönsten Werke der Streichorchesterliteratur. Theodor Bergers Werk ist ein entfernter Verwandter des Adagietto aus Mahlers 5. Symphonie – eine unendliche, emotionsgeladene Melodie, die mit kurzen Unterbrechungen von Anfang bis Ende, etwa 16 Minuten lang, andauert. Ein Unterschied zu Mahler ist die Präsenz der Solovioline, die mal Arabesken über dem dunklen Hintergrund des Streicherensembles malt, mal Lichtstrahl-artig darüber schwebt, bis ein kurzer, scharfer Blitz den Klang durchschneidet. Danach setzt sich die Melodie fort, zunächst ohne die Solovioline, die gegen Ende als Lichtstrahl den dunklen Klang wieder erhellt. 1979 entstand eine Fassung für 48 Streicher.

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke