Wolfgang Rihm: Nachtwach

  • für 8 Stimmen, gemischten Chor und 4 Posaunen sowie - 1 Woodblock (tief) vom Dirigenten gespielt
  • 0 0 0 0 - 0 0 4 0, Wbl
  • Dauer: 12’
  • Solisten:
    Sopran
    Sopran
    Alt
    Alt
    Tenor
    Tenor
    Bass
    Bass
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Posaune
    2. Posaune
    3. Posaune
    4. Posaune
    Woodblock
  • Chor: SATB
  • Komponist: Wolfgang Rihm

Werkeinführung

Nachtwach ist ein Werk von Wolfgang Rihm das zwischen 1987-1988 entstanden ist. Die Instrumentierung von Rihms Werk ist für 8 Stimmen, gemischten Chor und 4 Posaunen sowie 1 Woodblock (tief), das vom Dirigenten gespielt werden soll. Die Gesamtlänge bei Aufführung beträgt 12 Minuten.

Hörbeispiele

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Uraufführung

Ort:
Karlsruhe (DE)
Datum:
27.04.1988
Dirigent:
Werner Pfaff

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke