Leopold Mozart: Selected pieces from "A Musical Sleigh-Ride"

(Arranger: Veronika Kainzbauer)

  • for ensemble
  • Instrumentation details:
    1. voice in C (violin, flute, recorder)
    2. voice in C (violin, flute, recorder)
    2. voice in B (clarinet, trumpet)
    pno
    bass voice (violoncello, bassoon, contrabass)
    perc ad lib. (drum, triangle, woodblock,..)
  • Composer: Leopold Mozart
  • General editor: Joseph Diermaier
  • Arranger: Veronika Kainzbauer
  • Table of contents:
    Aufzug / Intrada
    Schlittenfahrt / The Sleigh-Ride
    Das schüttelnde Pferd / The Shaking Horse
    Das vor Kälte zitternde und schnatternde Frauenzimmer / The Woman Shivering in the Cold
    Menuett / Minuet
    Kehraus / The Last Dance
Web Cover

Printed product

Leopold Mozart: A Musical Sleigh Ride for flexible ensemble: 2 melody instruments (also bb part), piano, cello (or double bass or bassoon), percussion ad lib. | UE30306

Easy Arrangements for Children's Ensemble

  • Edition type: score and parts
  • Series: Children On Stage
  • Grade: 1
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-3246-1
  • ISMN: 979-0-008-05052-7
€19.95
Product available

Description

Children on Stage – Bühne frei für Kinder! Gemeinsam musizieren macht Spaß! Gutes Zusammenspiel will jedoch von Kindesbeinen an gelernt sein. Die vorliegende Reihe soll jene Musikpädagogen unterstützen, die ihre Schüler schon in einem frühen Lernstadium im Ensemblespiel fördern wollen. Durch eine sorgfältige Auswahl von Stücken, die dem Alter der jungen Musiker gemäß sind, wird die Lust am gemeinsamen Musizieren geweckt. Ansprechende Arrangements – es gibt keine langweiligen Begleitstimmen – spornen die Schüler auch beim Üben zum Hause an. Um einen vielseitigen Einsatz der Stücke zu gewährleisten, wurde bei den Arrangements auf Flexibilität in Besetzungsfragen besonders geachtet. Als 1. Und 2. Stimme können Blockflöten, Flöten und Violinen in jeder möglichen Kombination und Anzahl eingesetzt werden. Der Klavierpart ist im Schwierigkeitsgrad an die anderen Stimmen angepasst. So erhalten auch Klavierschüler früh die Möglichkeit, im Ensemble zu spielen. Die Bassstimme kann vom Violoncello und/ oder Fagott und/ oder Kontrabass gespielt werden. Die Schlagwerkstimme ist ad libitum einzusetzen. Sie ist bewusst so einfach gehalten, dass auch ein Nicht-Schlagwerk-Schüler den Part übernehmen kann. Erfahrungsgemäß macht das Ausprobieren von „neuen” Instrumenten Schülern besonderen Spaß. Den programmatischen Titeln dieser Reihe sind phantasievolle Texte beigelegt, die zur Musik vorgetragen werden können. Einer gelungenen Aufführung steht damit nichts mehr im Wege.

Contents

  • Aufzug / Intrada
  • Schlittenfahrt / The Sleigh-Ride
  • Das schüttelnde Pferd / The Shaking Horse
  • Das vor Kälte zitternde und schnatternde Frauenzimmer / The Woman Shivering in the Cold
  • Menuett / Minuet
  • Kehraus / The Last Dance

Previously Viewed Works

No previously viewed works