Feedback
Universal Edition - News

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.

Georg Friedrich Haas: Neues Werk für Ensemble

Georg Friedrich Haas „... damit ... die Geister der Menschen erhellt und ihr Verstand erleuchtet werden...“ für Ensemble wird am 26. Nov. in Basel uraufgeführt.

Mike Cornick - Clever Cat goes on Safari

Clever Cat wagt im neuesten Band eine besonders exotische musikalische Reise, wo er unter anderem lebhafte Bekanntschaft mit Walzer-Elefanten und Swing-Krokodilen macht.

David Fennessy erhält Paul Hamlyn Preis 2010

Die Gewinner der diesjährigen Paul Hamlyn Foundation Awards for Artists wurden am 10. November in London bekanntgegeben. In der Kategorie der Komponisten wurde neben anderen auch David Fennessy ausgezeichnet.

Uraufführung von Frank Martins 2. Ballade

Am 19. Nov. hebt Marco Angius Frank mit dem Orchestra Nazionale Sinfonica della RAI Torino Martins 2. Ballade in Turin aus der Taufe.

Wolfgang Rihm: Uraufführung von Lichtes Spiel

Die Uraufführung von Wolfgang Rihms Violinkonzert Lichtes Spiel findet am 18. Nov. unter Michael Francis in der Avery Fisher Hall statt.

Borisova-Ollas gewinnt schwedischen Award

Victoria Borisova-Ollas erhält erneut einen prestigeträchtigen Preis.

Pärt im Gespräch & Tabula Rasa Sonderausgabe

Eine sehr persönliche Vorstellung von Arvo Pärt, seinem Leben und Werk, gepaart mit Originalaufnahmen und bisher unveröffentlichten handschriftlichen Partituren.

Wolfgang Rihm über Kulturkürzungen

Bei den Donaueschinger Musiktagen sprach Wolfgang Rihm mit dem niederländischen Radio über die geplanten Kürzungen.

Rudolf Barshai gestorben (1924-2010)

Er war der Freund der Komponisten. So bezeichnete ihn Bernd Feuchtner, Biograf des Dirigenten, Bratschers und Bearbeiters Rudolf Barschai. Er ist am 2. November im 86. Lebensjahr in Basel gestorben.

Kompositionspreis 2010 des SWR Sinfonieorchesters geht an Georg Friedrich Haas

Georg Friedrich Haas’ Werk limited approximations, Konzert für 6 Klaviere im Zwölfteltonabstand und Orchester, wurde am 17. Okt. bei den Donaueschinger Musiktagen 2010 unter Sylvain Cambreling mit dem SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg mit großem Erfolg uraufgeführt und erhielt den Kompositionspreis 2010 des SWR Sinfonieorchesters für das nach Auffassung der Musiker „bemerkenswerteste Orchesterwerk des Festivals“.

Johannes Maria Staud: Zwei Uraufführungen

Über trügerische Stadtpläne und die Versuchungen der Winternächte für Streichquartett und Orchester (Wien Modern, 05. Nov.) und Contrebande für Orchester (Paris, 06. Nov.).

Uraufführung von Arvo Pärts Silhouette

Arvo Pärts Silhouette, Hommage à Gustave Eiffel, wird am 04. Nov. unter Paavo Järvi vom Orchestre de Paris im Salle Pleyel uraufgeführt.

Cripta Colonia Güell: Neues Werk von Mauricio Sotelo

Cripta Colonia Güell - música para la ESMUC für zwei Cantaores, Chor, Ensemble und Elektronik von Mauricio Sotelo wird am 25.Okt. in Barcelona uraufgeführt.

Georg Friedrich Haas: Zwei Uraufführungen

Georg Friedrich Haas limited approximations für sechs Klaviere im Zwölfteltonabstand und Orchester in Donaueschingen (17. Okt.) und Arthur F. Becker (od. Buhr?) in Heidelberg (22. Okt.).

Friedrich Cerha: Uraufführung in Manchester

Am 17. Okt. wird Friedrich Cerhas Wiener Kaleidoskop unter HK Gruber mit dem BBC Philharmonic Orchestra in Manchester uraufgeführt.

E-Mail Newsletter von Universal Edition

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Die UE Newsletter liefern Ihnen jeden Monat online aktuelle Informationen rund um die Musik.

Wunderbare Leiden: Victoria Borisova-Ollas neues Werk wird in Düsseldorf uraufgeführt

Victoria Borisova-Ollas neues Werk Wunderbare Leiden für zwei Klaviere und Orchester wird am 8. Okt. in der Tonhalle Düsseldorf von den Düsseldorfer Symphonikern unter Andrey Boreyko uraufgeführt.

Kurt Weill - Songs für Klarinette und Klavier

Das Außergewöhnliche an "Songs für Klarinette und Klavier" sind nicht nur die Noten, sondern auch die CD, die auf die vielen Besonderheiten hinweist.

Nicolai Podgornov's - Graded Pieces for Piano

Spielen, lernen, Spaß haben – neue wertvolle Spielstücke für fortgeschrittene Pianisten zur "spielerischen" Erweiterung der musikalischen und technischen Fertigkeiten.

Klezmer Clarinet Duets - Helmut Hödl

Die stilistische Bandbreite innerhalb der Klezmer-Musik reicht von traditionell orientierten Ensembles bis zum Crossover mit Jazz, Pop und Rock.