Feedback
Universal Edition - David Fennessy – BIG LUNG

David Fennessy

David Fennessy
BIG LUNG

Entstehungsjahr: 2008
Fassung: Originalfassung
Instrumentierung: für Kirchenorgel und 2 Schlagzeuger
Komponist: David Fennessy
Besetzung Details:
Orgel
1. Schlagzeug
2. Schlagzeug
Auftraggeber: BIG LUNG was co-commissioned by the Le Weekend and Huddersfield Festivals with funds provided by the Performing Rights Society. It was first performed by Kevin Bowyer, Asuka Hatanaka and Tom De Cock at the Church of the Holy Rude, Stirling, on May 24th 2008 conducted by the composer.
Bemerkungen: Aufgrund der Distanz zwischen dem Orgel-Spieltisch und dem Aufstellungsort der Schlagzeuger in einer Kirche wird ein Dirigent benötigt.
Dauer: 24′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Lizenzanfrage

Hörbeispiel

BIG LUNG

Uraufführung

Ort: Stirling / Großbritannien
Datum: 24.05.2008
Dirigent: David Fennessy
Hauptsolisten: Kevin Bowyer, org; Asuka Hatanaka + Tom De Cock, perc
Bemerkungen: venue: Church of the Holy Rude

Werkeinführung

Eines der faszinierendsten Kennzeichen kirchlicher Live-Orgelmusik besteht darin, dass der Künstler oder die Künstlerin selbst meistens unsichtbar bleibt. Die Schlagwerker in BIG LUNG dienen dazu, jenen Teil der Musik, der in dieser Situation normalerweise unsichtbar ist, zu verstärken: die Wucht des Klangs – die Attacke.

Der Mechanismus, der am Entstehen eines Orgeltons beteiligt ist, erweckt in mir den Eindruck, als wäre dieses Instrument – zumindest theoretisch – imstande, ein endloses Ausatmen zu produzieren. Während ich dieses Stück komponierte, war ich wie besessen von Rhythmen und Strukturen, die mit dem Atmen, dem Ein- und Ausatmen, zu tun haben. Ungefähr auf halbem Wege des Kompositionsprozesses stieß ich auf ein Zitat, das Karlheinz Stockhausen zugeschrieben wird und das er offenbar auf seinem Sterbebett äußerte: „Eine völlig neue Zeit ist angebrochen, ich habe eine neue Ebene des Atmens gefunden, hört zu!“

Das Stück endet mit einer Art ekstatischem, letztem Atemstoß.

David Fennessy

Lesen Sie die vollständige Studienpartitur

Ausgewählte Ausgaben zu diesem Werk sind auch als Sonderanfertigung käuflich erhältlich

BIG LUNG

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95