Feedback
Universal Edition - Walter Braunfels – Phantastische Erscheinungen eines Themas von Hector Berlioz

Walter Braunfels

Walter Braunfels
Phantastische Erscheinungen eines Themas von Hector Berlioz

Opus: op. 25
Entstehungsjahr: 1914-1917
Instrumentierung: für großes Orchester
Komponist: Walter Braunfels
Besetzung: 3 3 4 4 - 4 3 3 1 - Pk, Schl(2), Hf(2), Str
Besetzung Details:
kleine Flöte
1. Flöte
2. Flöte
1. Oboe
2. Oboe
Englischhorn
kleine Klarinette in Es (+3. Kl(B))
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
Bassklarinette in B
1. Fagott
2. Fagott
3. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in B
2. Trompete in B
Kornett in B (+3. Trp(B))
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Tuba
Pauken
Schlagzeug(2)
1. Harfe
2. Harfe
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Bemerkungen: Studienpartitur erhältlich bei Musikproduktion Höflich: www.musikmph.de
Dauer: 47′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Braunfels Walter

  • Phantastische Erscheinungen eines Themas von Hector Berlioz





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Phantastische Erscheinungen eines Themas ..., op. 25

Uraufführung

Ort: Zürich / Schweiz
Datum: 1920
Dirigent: Volkmar Andrae

Werkeinführung

„In meinen jungen Jahren hatte mir Frank Wedekind von seinem Flohballett gesprochen. Aus der Komposition wurde damals nichts. Aber als ich später Fausts Verdammnis [Berlioz] hörte, ließ mich das Flohlied von Mephisto nicht los, und ich fing an, ein Stück zu komponieren: Leben, Taten und Meinungen eines Flohes. Daraus wurden später die Phantastischen Erscheinungen …“

Das Werk ist freilich weit entfernt von dem lustigen, unbeschwerten Porträt eines lästigen Insekts. In einem fast fünfzig Minuten langen „orchestralen Feuerwerk“ demonstriert Braunfels sowohl die Kraft seiner Phantasie, als auch sein eindrucksvolles Können. Aus dem Satzgefüge von Einleitung, 12 Erscheinungen und dem Finale lässt sich klar die erweiterte Struktur der klassisch-romantischen Symphonien heraushören.

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95