Feedback
Universal Edition - Wolfgang Rihm – Geste zu Vedova

Wolfgang Rihm

Wolfgang Rihm
Geste zu Vedova

Entstehungsjahr: 2015
Instrumentierung: für Streichquartett
Komponist: Wolfgang Rihm
Auftraggeber: Commissioned by Fondazione Emilio e Annabianca Vedova.
Dauer: 11′
Widmung: geschrieben für das Minguet-Quartett
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Lizenzanfrage

Uraufführung

Ort: Fondazione Vedova Venedig / Italien
Datum: 21.10.2015
Orchester: Minguet Quartett

Werkeinführung

Vedovas Werk ist geprägt von kraftvollen Setzungen. In der Erinnerung bleiben vor allem heftig artikulierte Vertikalen – Reste von Schlägen? von Architektur? – schwarze Zeichen in Aufruhr. Mit ähnlichen Gestalten wollte ich musikalisch antworten. Auch die physische Erscheinung Vedovas hatte für mich etwas von einer flammenden Vertikalen. Er schien wie ein schwarzer Blitz in den Boden zu fahren. Oder war er die Spur einer plötzlichen Eruption? So sein Werk: Vibration von Kraft, Energie, Vektor eines eminent bewussten historischen Bewusstseins. Ein gigantisches Reservoir der hochreflektierten Venezianischen Kunst scheint durch Vedovas Sorgfalt und Wildheit zu explodieren: auf der Fläche und über diese hinaus – in den Raum. Die „Plurimi” rhythmisieren den Raum wie eine gewaltige musikalische Energie, deren Seismogramme er fixiert. Ein bewegtes Ich – ich selbst? – grüßt aus der Ferne mit einer Geste, die nur ein Nachzittern ist.

Musik ist zu vieldeutig, um je die zeichenhafte Kraft eines wirklichen Bildwerks zu erreichen. Dafür aber dringt Musik in uns ein – manchmal wie ein Gift. Und sie erschüttert unsere Grundlagen. Manchmal. Darin jedoch gleicht sie dem Bild, dessen Blick und Anblick wir wirklich standhalten.

Wolfgang Rihm

Partitur - Geste zu Vedova

Geste zu Vedova
  • für Streichquartett
  • Ausgabeart: Partitur

Stimmensatz - Geste zu Vedova

Geste zu Vedova
  • für Streichquartett
  • Ausgabeart: Stimmensatz

Nächste Aufführungen

06.07.2017 - INFEKTION! Festival für Neues Musiktheater
Ort: Staatsoper im Schiller Theater, Berlin (D), Orchester: Minguet Quartett

2 Ensembles, die dieses Werk spielten:

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95