Feedback
Universal Edition - Franz Schreker – 5 Gesänge

Franz Schreker

Franz Schreker
5 Gesänge

Entstehungsjahr: 1909/1922
Instrumentierung: für tiefe Stimme und Orchester
Komponist: Franz Schreker
Textdichter: Edith Ronsperger
Originalsprache: Deutsch
Solo: tiefe Stimme (Mezzosopran, Alt oder Bariton)
Besetzung: 2 2 2 2 - 2 1 1 0 - Pk, Schl(2), Hf(2), Cel, BaHn, Str
Besetzung Details:
1. Flöte
2. Flöte (+Picc)
Oboe
Englischhorn
Klarinette in A (+Kl(B))
Bassetthorn
Bassklarinette in B
Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
Trompete in C
Posaune
Pauken
Schlagzeug: 2 Spieler (Glockenspiel, große Trommel, Becken, Tam-Tam)
1. Harfe
2. Harfe
Celesta
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Inhaltsverzeichnis:
Ich frag' nach dir jedwede Morgensonne (aus "Tausend und ein Nächten")
Dies aber kann mein Sehnen nimmer fassen (E. Ronsperger)
Die Dunkelheit sinkt schwer wie Blei (E. Ronsperger)
Sie sind so schön, die milden, sonnenreichen (E. Ronsperger)
Einst gibt ein Tag mir alles Glück zu eigen (E. Ronsperger)
Dauer: 20′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Schreker Franz

  • 5 Gesänge





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Uraufführung

Ort: Konzerthaus Wien / Österreich
Datum: 17.09.1924
Orchester: Wiener Sinfonieorchester
Dirigent: Rudolf Nilius
Hauptsolisten: Rosette Anday

Ausgewählte Ausgaben zu diesem Werk sind auch als Sonderanfertigung käuflich erhältlich

5 Gesänge

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95