COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Alexander Zemlinsky: Die Seejungfrau

  • Fantasie in drei Sätzen nach einem Märchen von Andersen (1903)
  • für Orchester
  • Kritische Neuausgabe von Antony Beaumont
  • 4 3 4 3 - 6 3 4 1 - Pk, Schl(2), Hf(2), Str
  • Dauer: 47’
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte
    3. Flöte (+2. Picc)
    4. Flöte (+1. Picc)
    1. Oboe
    2. Oboe
    Englischhorn
    kleine Klarinette in Es
    1. Klarinette in A (+Kl(B))
    2. Klarinette in A (+Kl(B))
    Bassklarinette in B
    1. Fagott
    2. Fagott
    3. Fagott
    1. Horn in F
    2. Horn in F
    3. Horn in F
    4. Horn in F
    5. Horn in F
    6. Horn in F
    1. Trompete in F
    2. Trompete in F
    3. Trompete in F
    1. Posaune
    2. Posaune
    3. Posaune
    4. Posaune
    Basstuba
    Pauken
    Schlagzeug(2)
    1. Harfe
    2. Harfe
    Violine I
    Violine II
    Viola
    Violoncello
    Kontrabass
  • Komponist: Alexander Zemlinsky
  • Herausgeber: Antony Beaumont
  • Inhaltsverzeichnis:
    Vorwort
    Revisionsbericht
    Foreword
    Editor’s Report
    Notenbeiträge / Musical Illustrations
    I.
    II. (revidierte Fassung / revised version)
    IIa. (Urfassung / original version)
    III.

Lizenz für szenische Aufführungen (inkl. Tanz)

Werk details

Ihre Angaben

FRAGEBOGEN FÜR BÜHNENAUFFÜHRUNGEN

Bitte kontrollieren Sie nochmals die von Ihnen angegebenen Daten - herzlichen Dank.


Die Lizenz, sowie unsere Konditionen erhalten Sie schriftlich. Durch Anklicken des Buttons "Anfrage senden" übermitteln Sie uns Ihre Daten, welche von der Universal Edition geprüft werden. Es steht der Universal Edition frei, Ihnen auf Grundlagen Ihrer Angaben ein Anbot zu übermitteln. Aus der Übermittlung Ihrer Anfrage kann noch kein Anspruch auf Erteilung einer Lizenz abgeleitet werden.

Werkeinführung

Zemlinsky hat die Partitur der Seejungfrau in drei Teile gegliedert. Die kritische Neuausgabe, die 2013 erscheint, bringt zwei Fassungen des 2. Teils Seite an Seite: Die Originalfassung (mit der wiedergefundenen Episode der Meerhexe) steigert sich zu einem wilden, an Hysterie grenzenden Höhepunkt und wirbelt die Struktur des ganzen Werks gehörig durcheinander. Die revidierte Fassung hingegen gleitet elegant über Schmerz und Ekstase von Andersens Märchen hinweg, als wollte sie sagen: „Der Rest ist Schweigen”.

Hörbeispiele

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Kommende Aufführungen

Uraufführung

Ort:
Internationales Congress Center , Dresden (DE)
Datum:
27.01.2013
Orchester:
Dresdner Philharmonie
Dirigent:
Markus Poschner

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke