Gian Francesco Malipiero: Impressioni dal Vero I

  • für Orchester
  • Dauer: 12’
  • Instrumentierungsdetails:
    3(3. auch Picc.)·2·EH·2·Bassklar.·2 - 4·2·0·0 - Pk., Schl(2). - Carillon, Hf. - Str.
  • Komponist: Gian Francesco Malipiero
  • Inhaltsverzeichnis:
    Il Capinero
    Il Picchino
    Il Chiù

Werkeinführung

Die vorliegenden Impressioni dal vero (Eindrücke der Natur) beabsichtigen keineswegs in materieller Weise, das was ich gesehen oder empfunden habe, wiederzugeben. Ebenso wenig wie die, die in den zwei anderen Serien bereits erschienen sind. Sie sind jedoch das musikalische Echo bestimmter Empfindungen, die ich angesichts gewisser Vorgänge in der Natur und im Leben gefühlt habe. In der Tarantella aus Capri, welche das letzte Stück der III. Serie ist, wird Farbe und Rhythmus mehr auf ihren Ursprung zurückgeführt wie in den anderen Impressionen, denn ich hatte zu meiner großen Überraschung wahrgenommen, dass auf der Insel Capri ein überlieferter Tanz existiert, der noch so viele rhythmische und instrumentale Effekte des Paganismus in sich hat und der oft dionysischen Mischklang enthält. Unfreiwillig habe ich diesen Reiz, der mich im Bann hielt, übernommen. So kommt es, dass in diesen Impressionen das seltsamste sich gerade der Wirklichkeit am meisten nähert.

Gian-Francesco Malipiero

Hörbeispiele

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke