COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Hans Zender: Jours de silence

  • für Bariton und großes Orchester
  • 4 4 3 3 - 4 3 3 1 - Schl(4), Str(14 12 10 8 6)
  • Dauer: 15’
  • Solisten:
    Bariton
  • Instrumentierungsdetails:
    4(alle auch Picc) 4 3 2 Kfg - 4 3 3 1 - Schl (Vibr, Mba, Glsp, Rgl, 4 grTr): 4 Spieler - Str(14 12 10 8 6)
  • Komponist: Hans Zender
  • Textdichter: Henri Michaux
  • Widmung: Dieses Stück entstand auf Anregung von A. Pereira. Es ist dem Andenken von Wolfgang Fortner ( gest. Sommer 1987), Morton Feldman (gest. Sommer 1987) und Edu Verhulst (gest. Sommer 1987) gewidmet.
  • Commission: Auftragswerk der Berliner Festspiele anläßlich der 38. Berliner Festwochen 1988.

Hörbeispiele

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke