COVID-19 Update

Liebe Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona Virus Ausgangsbeschränkungen in Österreich erlassen worden sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Anliegen in schriftlicher Form an [email protected] zu schicken. Gerne können Sie natürlich auch weiterhin die diversen Kontakformulare auf unsere Website nutzen sowie Bestellungen in unserem Webshop tätigen. Wir bitten um Geduld, falls wir Ihre Anfragen und Bestellungen nicht im gewohnten Tempo bearbeiten können – aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist für Unternehmen in Österreich derzeit nur ein reduzierter Betrieb möglich. Wir möchten Ihnen aber versichern, dass sich die Universal Edition auch in Zeiten wie diesen um ihre Kunden kümmert. Beste Grüße, Ihr Team der Universal Edition.

Louis Gruenberg: Animals and Insects

  • 7 songs (1924)
  • für mittlere Stimme und Klavier
  • Solisten:
    mittlere Stimme
  • Instrumentierungsdetails:
    Klavier
  • Komponist: Louis Gruenberg
  • Textdichter: Vachel Lindsay
  • Übersetzer: Rudolf Stephan Hoffmann
  • Inhaltsverzeichnis:
    The Lion / Der Löwe
    An Explanation of the Grasshopper / Die Erklärung des Grashüpfers
    The Spider and the Ghost of the Fly / Die Spinne und der Geist der Fliege
    A Dirge for a Righteous Kitten / Nachruf auf einen braven Kater
    The Mysterious Cat / Die seltsame Katze
    The Mouse that Gnawed the Oak-Tree Down / Die Maus und der Eichbaum
    Two Old Crows / Zwei alte Krähen

Abdruckgenehmigung (digital/analog)

Angaben zum Werk

Anfragesteller

Informationen zur Publikation

Bitte kontrollieren Sie nochmals die von Ihnen angegebenen Daten - herzlichen Dank.

Die Lizenz, sowie unsere Konditionen erhalten Sie schriftlich. Durch Anklicken des Buttons "Anfrage senden" übermitteln Sie uns Ihre Daten, welche von der Universal Edition geprüft werden. Es steht der Universal Edition frei, Ihnen auf Grundlagen Ihrer Angaben ein Anbot zu übermitteln. Aus der Übermittlung Ihrer Anfrage kann noch kein Anspruch auf Erteilung einer Lizenz abgeleitet werden.

Werkeinführung

Louis Gruenberg (1884–1964) übersiedelte mit seinen Eltern bereits 1885 in die USA. Anfang der 1920er-Jahre setzte er seine Studien bei Ferruccio Busoni in Berlin fort, der ihn zum Komponieren ermutigte. In den späten 1930er-Jahren übersiedelte Gruenberg nach Hollywood, wo er erfolgreich als Filmmusik-Komponist tätig war. Die jetzt wieder aufgelegte Lieder- Sammlung Animals and Insects entstand zu Beginn der 1920er-Jahre. Ihre Tonsprache war für den damaligen amerikanischen Musikgeschmack allerdings zu fortschrittlich. Er übernahm dabei den witzig volkstümlich-kantablen Ton der Gedichte von Vachel Lindsay (1879–1931) und verlieh ihnen teilweise populäre, Cabaret-artige Rhythmen, teilweise stellte er sie abstrakt in den Raum.

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke