COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Luciano Berio: Différences

  • für 5 Instrumente und Tonband
  • Fl, Kl, Hf, Va, Vc
  • Dauer: 17’
  • Instrumentierungsdetails:
    Flöte
    Klarinette in B
    Viola
    Violoncello
    Harfe
  • Komponist: Luciano Berio

Werkeinführung

Das Stück besteht aus einer scheinbar unendlichen Vielfalt an Klangmöglichkeiten der Live- Instrumente (Flöte, Klarinette in B, Viola, Violoncello und Harfe), deren auf Tonband aufgenommenes „Spiegelbild“ sowie elektronischer Klänge. Die Live-Instrumente werden in den verschiedensten Zusammensetzungen eingesetzt, mal mit, mal ohne Tonband; es entstehen Dialoge zwischen einem Instrument und seinem elektronischen Echo oder Schatten, mal übernimmt das Tonband die führende Rolle. Ein faszinierendes Stück des jungen Berio.

Hörbeispiele

Musterseiten

Uraufführung

Ort:
Salle Gaveau, Paris (FR)
Datum:
14.03.1959
Dirigent:
Pierre Boulez
Hauptsolisten:
Ensemble du Domaine Musical

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke