Franz Schubert: Introduktion und Variationen über
Franz Schubert
Introduktion und Variationen über "Trockne Blumen"
EUR  14,95
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Franz Schubert: Introduktion und Variationen über "Trockne Blumen" für Flöte und Klavier D 802 - e-Moll op. posth. 160

Introduktion und Variationen aus "Die schöne Müllerin"
  • Komponist: Schubert Franz
  • für Flöte und Klavier
  • Schwierigkeitsgrad: 5
  • Ausgabeart: Urtextausgabe
  • Reihe: Wiener Urtext Edition
  • Ausgabeinfo: Herausgeber: Jürgen Kindermann/ Karlheinz Zöller, Fingersätze (Klavier): Konrad Richter
  • WVZ: D 802
  • Tonart: e-Moll
  • Opus: op. posth. 160
  • UT50087
  • ISBN: 978-3-85055-084-0
  • ISMN: 979-0-50057-086-8
  • 23,1 x 30,3 cm
EUR  14,95

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 
 
 
 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Urtextausgabe

Die großen Komponisten der Romantik haben das Flötenrepertoire nur spärlich bereichert. Umso gewichtiger erscheinen Franz Schuberts Introduktion und Variationen über" Trockne Blumen" aus dem Liederzyklus "Die schöne Müllerin" für Flöte und Klavier. Die Ausgabe der Wiener Urtext Edition folgt dem Autograph des erst nach dem Tod Schuberts gedruckten Werkes. Sie veröffentlicht zudem die vom Komponisten tiefgreifend umgearbeitete Variation 5 nicht nur in ihrer endgültigen, sondern auch in ihrer hoch virtuosen ersten Fassung. Das klare, übersichtliche Notenbild ist auf praktikable Wendestellen bin konzipiert.

Inhaltsverzeichnis - Introduktion und Variationen über "Trockne Blumen" für Flöte und Klavier

  • Introduktion und Variationen über „Trockne Blumen“ op. post. 160 (D 802)
 
Empfehlungen
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter