Theodor Berger: Fonofolium

  • für Orchester
  • 3 3 3 3 - 4 3 3 1 - Schl(4) - Str
  • Dauer: 22’
  • Instrumentierungsdetails:
    3 3 3 3 - 4 3 3 Basstb. - Schl.(4) - Str.
  • Komponist: Theodor Berger

Werkeinführung

Fonofolium ist ein Spätwerk, dessen Uraufführung der Theodor Berger nicht mehr erlebte: sie fand erst 2000 statt. Der ungewöhnliche Titel ist mit einem nicht minder ungewöhnlichen Untertitel versehen: Congressorama soll auf Bergers Abneigung gegen die unzähligen Tagungen und Kongressen hinweisen, denen der Einsiedler bevorzugt aus dem Weg ging. Die Musik jedoch verrät nichts von diesem konkreten Programm. Fonofolium ist ein höchst originelles, persönliches Stück, eine Musik über Musik in drei Sätzen, deren letzter nach symphonischem Jazz klingt.

Uraufführung

Ort:
Odessa (UA)
Datum:
30.06.2000
Orchester:
Philharmonisches Orchester Odessa

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke