COVID-19 Update

Liebe Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona Virus Ausgangsbeschränkungen in Österreich erlassen worden sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Anliegen in schriftlicher Form an [email protected] zu schicken. Gerne können Sie natürlich auch weiterhin die diversen Kontakformulare auf unsere Website nutzen sowie Bestellungen in unserem Webshop tätigen. Wir bitten um Geduld, falls wir Ihre Anfragen und Bestellungen nicht im gewohnten Tempo bearbeiten können – aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist für Unternehmen in Österreich derzeit nur ein reduzierter Betrieb möglich. Wir möchten Ihnen aber versichern, dass sich die Universal Edition auch in Zeiten wie diesen um ihre Kunden kümmert. Beste Grüße, Ihr Team der Universal Edition.

Arvo Pärt: An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten

(Bearbeiter: Christopher Bowers-Broadbent)

  • für Singstimmen oder gemischten Chor (SATB) und Orgel
  • Dauer: 7'–8'
  • Solisten:
    Sopran, Alt, Tenor, Bass
  • Chor: SATB
  • Komponist: Arvo Pärt
  • Bearbeiter: Christopher Bowers-Broadbent
  • Inhaltsverzeichnis:
    An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten
  • Widmung: für Andres Mustonen
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Arvo Pärt: An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten für Singstimmen oder gemischten Chor (SATB) und Orgel | UE30159

Psalm 137

  • Ausgabeart: Orgelpartitur
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-1263-0
  • ISMN: 979-0-008-02822-9
€11.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Dieses Vokalwerk mit Begleitung von neun Instrumenten ist in 19 Abschnitte gegliedert und in ein- bis vierstimmiger homophoner Satzweise komponiert. Die einstimmigen Abschnitte sind ohne Metrum, die mehrstimmigen Abschnitte in variable Metren unterteilt. Der melismatischen Bewegung der Stimmen wurde kein Text unterlegt, sondern lediglich drei Vokale: i, e und o. Dadurch wird die absolute Reinheit des Gesanges bewahrt ohne Einfluss unterschiedlicher textlicher Bilder, ohne Verzerrung durch sprachliche Konsonanten-Reibungen. Über nur ein einziges Bild wird minutenlang musikalisch meditiert: Über das Weinen an den Wassern zu Babel… (G. Kahowez)

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten

Hörbeispiele

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke