COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Friedrich Cerha: Langegger Nachtmusik III

  • für großes Orchester
  • 2 2 3 3 - 3 3 3 0 - Pk, Schl(5), Hf, Str(12 12 10 8 6); Concertino: Ssax, Vib, Git, Akk, Org; FernOrch: Hr(2), Trp, Btb, Schl(2), Cel, StrQuint
  • Dauer: 22’
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte (+Picc
    Afl(G))
    1. Oboe
    2. Oboe (+Eh)
    1. Klarinette in A
    2. Klarinette in A (+Kl(Es))
    Bassklarinette in B
    1. Fagott
    2. Fagott
    Kontrafagott
    1. Horn in F
    2. Horn in F
    3. Horn in F
    1. Trompete in C
    2. Trompete in C
    3. Trompete in C
    1. Posaune
    2. Posaune
    3. Posaune
    Pauken
    Schlagzeug(5)
    Harfe
    Violine I(12)
    Violine II(12)
    Viola(10)
    Violoncello(8)
    Kontrabass(6)
    Concertino: Akkordeon
    Orgel
    Sopransaxophon in B (+Asax(Es))
    Vibraphon
    Gitarre (verstärkt)
    Fernorchester: 1. Horn in F
    2. Horn in F
    Trompete in C
    Basstuba
    Schlagzeug(2)
    Celesta (+Regal)
    1. Violine
    2. Violine
    Viola
    Violoncello
    Kontrabass
  • Komponist: Friedrich Cerha
  • Commission: Funkhaus Berlin zum 200. Todestag von W.A. Mozart
  • Anmerkungen: für Orchester und zwei Ensembles auf verschiedenen Punkten in der Halle verteilt

Hörbeispiele

Uraufführung

Ort:
Berlin (DE)
Datum:
27.04.1991
Orchester:
RSO Berlin
Dirigent:
Friedrich Cerha

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke