COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Mauricio Kagel: Ludwig van

  • Hommage von Beethoven (1969)
  • für beliebige Besetzung
  • Dauer: Mindestdauer 15'
  • Komponist: Mauricio Kagel
  • Anmerkungen: 1) Die Partitur besteht aus Ausschnitten in Großaufnahme einer Reihe von Requisiten, die vollständig mit Noten von Ludwig van Beethoven überklebt sind. 2) Filmfassung (100'): Westdeutsches Fernsehen, Köln (1969). Vom Verlag lieferbar: Videoband System VHS, U-Matic und Betamax; Filmkopie 16mm / Lichtton. Das Videoband ist Teil des Leihmaterials.

Werkeinführung

Mauricio Kagel meint zur 'Metacollage' Ludwig van. Hommage à Beethoven (1969) für beliebige Besetzung, dass die Musik der Vergangenheit auch als Musik der Gegenwart dargeboten werden soll. Die Partitur besteht aus Abbildungen einer Inneneinrichtung, die mit Beethoven-Notenblättern beklebt sind. Was die Interpreten spielen, beruht auf deren subjektiver Wahrnehmung. 

Hörbeispiele

Uraufführung

Ort:
Madrid (ES)
Datum:
20.01.1970
Dirigent:
Mauricio Kagel
Hauptsolisten:
Kölner Ensemble für Neue Musik

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke